Wie verwendet man Foaming Test COVID-19 Scanning Test Kit und Sample Urin?

Sehr geehrter Benutzer;

Bitte lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch:

Bubbling Test COVID-19 Scanning Test Kit Betriebsprinzip:

Das Virus, das COVID-19 (SARS COV-2) verursacht, vermehrt sich schnell, sobald es in den Körper gelangt. Während dieser Zeit, klinische Symptome wie Befunde in der Lunge oder sogar vor einigen metabolischen und chemischen Veränderungen im Körper auftreten. Einige dieser Veränderungen können durch Blut- oder Urintests überwacht werden. In der Zwischenzeit beginnt der Körper zu urinieren und das Virus auszuscheiden. Die Geschwindigkeit dieses Prozesses steht in direktem Zusammenhang mit der Ansteckung des Virus, der Anzahl der auf den Patienten übertragenen Krankheitserreger und dem Immunsystem der Person. Da sich die Viruslast im Körper vermehrt, werden sowohl Viren als auch einige andere Substanzen, die sie produziert, zunehmend hinausgeworfen. Der Schaumtest reagiert mit speziell präparierten Reaktanten (CEC) im Labor mit Substanzen auf der Oberfläche des Virus und anderen Substanzen, die mit Urin ausgeschieden werden, wodurch Schaum im Reagenzglas entsteht. Das Schäumen ist direkt proportional zur Virusbelastung im Körper. Weniger Viren, weniger Schaumbelastungen, mehr Virusbelastung erzeugt mehr Schaum. Als Ergebnis von Laborstudien zwischen Patienten mit COVID-19 und gesunden Menschen wurde eine Farbskala festgelegt. Die Auswertung des Ergebnisses erfolgt mit dieser Farbskala.

Schaumtest COVID-19 Scanning Test Kit Indikatoren:

1- Hilft, Patienten zu identifizieren, die inkubiert sind und einige klinische Symptome haben, aber nicht als COVID-19 verifiziert wurden.

2- Hilft bei der Überwachung des klinischen Status und der Prognose von COVID-19-Patienten.

3- Hilft, Patienten mit ähnlichen Symptomen mit COVID-19 zu unterscheiden.

4- PhD COVID-19 hilft, schnelle Entscheidungen für Patienten zu treffen, die negativ sind, aber in medizinischer Warteschleife sind, für Menschen in Quarantäne und für Patienten, deren Behandlung durch praktisch benachrichtigte Patienten über ihren klinischen Zustand abgeschlossen wird. die Ergebnisse leicht mit ihren Ärzten zu teilen.

5- Unterstützt Menschen, die unentschlossen über COVID-19 sind, die in einer verdächtigen Umgebung sein sollten und die damit nicht einverstanden sind, zu überprüfen, ob sie COVID-19 haben, und als Ergebnis können sie schnell einen Arzt kontaktieren.

6- Covid-19 hilft Menschen mit abnormalen Substanzen im Urin, um selbstkontrolle und Gesundheitsversorgung in der frühen Zeit anzuwenden.

7- Erleichtert die Vordiagnose, die definitive Diagnose und die klinischen Nachbeobachtungszeiten für medizinisches Personal.

Bubbling Test COVID-19 Scan Test Kit Nutzung und wie man Urin Probe:

1- Das sprudelnde Reagenzglas wird von der verriegelten Dichtung oben geöffnet. Achten Sie darauf, den Reatan nicht im Inneren zu verschütten.

2- Tester sollten Handschuhe in der Box geliefert tragen und etwas Urin in den Sammelbehälter gießen, um den Urin nicht in ihre Hände zu verteilen.

3- Da SARS Cov-2 durch den Stoffwechsel und die Infektionskraft der Person beeinflusst wird, können Menschen mit niedrigeren Infektionsraten unterschiedliche Konzentrationen von Viren haben, die sich stündlich in ihrem Urin ändern können. Daher wäre das ideale Beispiel, Urin zu nehmen, der mindestens 1 Stunde in der Blase des Patienten wartet. Menschen mit körperlicher schwerer Arbeit sollten ihre Proben nach mindestens 6 Stunden Ruhe nehmen und nicht aus dem ersten Urin nach der Ruhezeit nehmen. Bei der Prüfung von Schwangeren sollten anormale Substanzen von der Bewertung ausgeschlossen werden.

4- Um von Patienten mit Harnsychen beprobt zu werden, muss der Urin im Katheter vollständig entleert und dann aus dem ersten Urin entnommen werden. Proben, die nach dem Wasserlassen entnommen wurden, sollten niemals aus dem Teil des Katheters mit Wasser entnommen werden. Wenn es nicht möglich ist, den Katheter zu ersetzen, dann kann die vorhandene Blase für die Probe gemischt werden.

3- Ziehen Sie 2,5ml Urin mit Hilfe eines Strohhalms in die Box und gießen Sie ihn nach und nach in das Reagenzglas bis zur schwarzen Linie.

4- Schließen Sie das Rohr fest.

5- Schütteln Sie das Rohr 15 Sekunden lang nach oben und unten.

6- Bewegen Sie das Rohr leicht nach links und rechts und tippen Sie von oben, um die Schäumung innen zu sitzen.

7- Stellen Sie das Rohr auf eine flache Oberfläche und warten Sie 1 Minute. Das Ergebnis kann interpretiert werden, wenn die höchste Stufe des Bubblings an der Farbskala ausgerichtet wird.

Bubbling Test COVID-19 Screening Test Kit Ergebnisbewertung:

Die Testergebnisse dienen nur zu Informationszwecken, um eine endgültige Diagnose zu erhalten, um einen Arzt zu konsultieren.

Grüne Zone: Keine Virusbelastung im Urin. Gesundes klinisches Bild.

Bei diagnostizierten COVID 19 positiven Patienten kann es nach krankenhausärztlicher Behandlung als “geheilt” interpretiert werden und dieses Ergebnis wird empfangen.

Für eine Person, die positiv auf PCR getestet hat, aber die grüne Zone im Schaumtest erreicht hat, kann eine der folgenden Optionen gesagt werden:

1- Der Virulenismus der Person ist gering oder sehr niedrig Pathogene, aber aufgrund eines starken Immunsystems, bleibt die Krankheit in den oberen Atemwegen. Daher wird es keine Symptome zeigen und wird nicht abnehmen.

2- Das Immunsystem ist stark und kann das Virus in den oberen Atemwegen töten, aber seine Überreste verursachen falsche Positivität für PCR-Tests.

3- Falsche Positivität für PCR aus anderen Gründen wie Kontamination, Kreuzreaktivität.

Gelbe Zone: Eine kleine Menge an Viruslast (und/oder einige abnormale Substanzen) im Urin, verdächtiges klinisches Bild. Follow-up ist erforderlich.

* Tracking erforderliche Kontakte:

1- Menschen, bei denen keine COVID-19 diagnostiziert wird, aber möglicherweise mit dem Virus infiziert sind und inkubiert werden.

2- Diagnostizierte COVID-19-Patienten und Patienten, die sich in Behandlung begeben.

3- Personen mit anderen abnormalen Substanzen als COVID-19 im Urin.

In diesem Fall sollte der Schaumgehalt in der Gelben Zone und covid-19 Symptome, falls vorhanden, berücksichtigt werden. Wenn in der Gelben Zone Symptome beobachtet werden und es eine hohe Schaumbildung gibt, sollte er sich von Familie und Freunden isolieren, Sozialschutzregeln und -vorschriften befolgen, eine Maske tragen und sich vorsorglich frühzeitig an einen Arzt wenden.

Auch ohne Symptome sollten sich die Menschen in diesem Bereich von Familie und Freunden isolieren, sozialschutzrechtlich bestimmte Vorschriften einhalten, Masken tragen und in der Zwischenzeit nacheinander auf abnormale Substanzen untersucht und getestet werden, die im Urin ausgeschieden werden. Wenn das Schäumen in der Gelben Zone bleibt oder zunimmt, sollten sie sich an einen Arzt wenden.

Es ist am besten, für Harnstörungen im Falle von abnormalen Substanzen im Urin ohne Covid-19 Symptome zu konsultieren.

Orange Zone: Erhöhte Virusbelastung im Urin (und/oder einige abnormale Substanzen), ungesundes klinisches Bild.

Infolgedessen sollten Menschen, die die Orange Zone treffen und Covid-19 Symptome haben, sich von Familie und Freunden isolieren, soziale Schutzbestimmungen und -vorschriften einhalten, Masken tragen und sich an einen Arzt wenden.

Infolgedessen sollten Menschen, die die Orange Zone betreten und noch keine Covid-19-Symptome zeigen, sich von Familie und Freunden isolieren, die Sozialschutzbestimmungen und -vorschriften einhalten, Masken tragen und sich, nur für den Fall, an einen Arzt wenden. Diese Patienten sollten sowohl auf Covid-19 als auch auf Harnstörungen untersucht werden.

Rote Zone: Intensive Virusbelastung im Urin (und/oder einigen abnormalen Substanzen), schwerwiegendes klinisches Bild.

Gemeinsames Ergebnis von Intensivpatienten unter normalen Bedingungen.

Menschen, die das Ergebnis der Roten Zone sind, sollten jedoch sofort isoliert werden, die Sozialschutzvorschriften und -vorschriften einhalten, Masken tragen und in das nächstgelegene vollwertige Krankenhaus aufgenommen werden, während sie diese Maßnahmen auf höchster Ebene ergreifen. Alle Personen, die Kontakt mit dem Patienten haben, sollten unter den gleichen Bedingungen gehalten werden.

Covid-19 und Urinstörungen sollten gründlich untersucht werden, auch wenn es keine Symptome zeigt

Welche anderen klinischen Bedingungen können auf das Foam Test COVID-19 Screening Kit angewendet werden?

Zusätzlich zum Nachweis der covid-19 Viruslast im Urin, kann es einige abnormale Pathologien im Urin mit einem spezifischen Zustand von 3,7% Spezifität erkennen. Bei richtiger Interpretation können die Testergebnisse zur Früherkennung und klinischen Nachbeobachtung verwendet werden. Beispiele für diese Bedingungen sind verschiedene makro- und mikrodimensionale klinische Aussagen wie schweres Nierenversagen, diabetische Nephropathie, Eklampsie, einige Arten von Nephrolithizie.

Daher, obwohl es keine Covid-19 Symptome, Menschen mit orangen und roten Zonen sollten auf Harnsystem Pathologien untersucht werden.

Warnungen:

Der Schaumtest zeigt nur die Viruslast während des Tests an. Sars Cov-2 ist bekannt, ansteckend zu sein. Eine Person mit der Grünen Zone im Schaumtest sollte sich daran erinnern, dass das Risiko fortbesteht, daher ist es äußerst wichtig, dass soziale Distanz und andere hygienische Schutzmaßnahmen und Vorschriften und Vorschriften eingehalten werden.

Die Testergebnisse dienen nur zu Informationszwecken, um eine endgültige Diagnose zu erhalten, um einen Arzt zu konsultieren.

Schäumtest COVID-19 Scan Test Kit sollte wie im Abschnitt “Verwendung” beschrieben angewendet werden, da es sonst irreführend sein kann.

Wenn der Test nicht korrekt implementiert ist, ist der Benutzer für die ergebnisseverantwortlich.

Berühren, atmen oder lassen Sie die Reaktans im Reagenzglas nicht mit bloßen Händen berühren, essen oder trinken. Halten Sie ihn von den Kindern fern. Entsorgen Sie das Rohr nach Gebrauch nach den Hygienevorschriften und entsorgen Sie es in einem medizinischen Abfallbehälter.